Stand: 1 Juli 2020

1. Allgemeines

Vertragspartner für alle Bestellungen, die über den Onlineshop unter der vorgenannten Domain abgegeben werden ist die:

Beauty Steps GmbH

Geschäftsführer Elina Grigorjeva

Kaiser-Friedrich-Promenade 85 

61348 Bad Homburg vor der Höhe

Die Domain www.dsddeluxe.de wird betrieben von Beauty Steps GmbH.

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop durch Verbraucher und Unternehmer gelten die nachfolgenden AGB.

Proben, Abbildungen und Maßangaben in unserm Onlineshop sind annähernde Anschauungsgegenstände bzw. Werte für Qualität, Abmessung und Farbe, die den ungefähren Typ der Ware im Durchschnitt zeigen. Änderungen im Zuge der Entwicklung bleiben vorbehalten. 

Enthält die Lieferbescheinigung Erweiterungen, Einschränkungen oder sonstige Änderungen gegenüber der Bestellung des Kunden, so gilt das Einverständnis des Kunden als erteilt, wenn dieser nicht unverzüglich in Textform widerspricht.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Gegenüber Unternehmern gelten diese AGB auch für künftige Geschäftsbeziehungen, ohne dass wir nochmals auf sie hinweisen müssten. Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdrücklich zugestimmt haben.

2. Kaufpreis/Zahlung

Die in diesem Onlineshop angegebenen Preise erhalten die gesetzlichen Mehrwertsteuer und verstehen sich zuzüglich der jeweiligen Versandkosten. 
Der Verkäufer behält sich das Recht vor, nach rechtzeitiger Benachrichtigung des Käufers und vor Auslieferung der Ware, den Warenpreis in der Weise anzupassen, wie es auf Grund der allgemeinen, außerhalb der Kontrolle stehenden Preisentwicklung erforderlich (wie etwa Wechselkursschwankungen, Währungsregularien, Zolländerungen, deutlicher Anstieg von Material- oder Herstellungskosten) oder auf Grund der Änderung von Lieferanten nötig ist.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt einen unverbindlichen Online-Katalog dar.  Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung.

Der Mindestbestellwert für eine portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands beträgt € 99,- zzgl. MwSt.

Wann der Vertrag mit uns zustande kommt, richtet sich nach der von Ihnen gewählten Zahlungsart:
Direkte Banküberweisung, Klara, PayPal oder Amazon Pay.

Wir nehmen Ihre Bestellung durch Versand einer entsprechenden separaten E-Mail oder durch Auslieferung der Ware an.

Im Falle von Zahlungsverzug übergeben wir den Vorgang nach der dritten Mahnung an eine Inkassogesellschaft zum Einzug. Für Mahnungen erheben wir eine Kostenpauschale in Höhe von € 15,–. Bei Zahlungsverzug werden alle bisher gewährten Rabatte, Skonti und sonstigen Vergünstigungen hinfällig. Die Geltendmachung von weiteren Verzugszinsen in gesetzlicher Höhe bleibt unberührt. 

Bei einer Bestellung ermächtigt der Kunde die Beauty Steps GmbH, seine Daten (Vorname, Nachname, Adresse und Telefonnummer) an Transportunternehmer weiterzugeben.

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert.

4. Lieferung

Die Lieferung der Ware erfolgt von unserem Lager an die von Ihnen angegebene Adresse. 

Sobald die Ware dem Transportunternehmen übergeben wurde und unser Lager verlassen hat, geht die Gefahr auf den Käufer über, auch wenn wir die Transportkosten tragen. Im Falle einer Teillieferung gilt es für die jeweilige Teillieferung.

Je nach Region und der Höhe der Versandkosten erfolgt die Lieferung über die üblichen Transportunternehmer, zurzeit DHL, UPS, DPD u.a. Die Lieferkosten werden gemäß des Angebots entsprechendes Transportunternehmens berechnet.
Lieferzeitangaben sind nur annähernd und unverbindlich, sofern sie von der Beauty Steps GmbH nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet werden. Die Einhaltung der Lieferzeiten steht unter dem Vorbehalt richtiger und rechtzeitiger Selbstbelieferung. Teillieferungen sind zulässig, soweit sie für den Kunden zumutbar sind.
Höhere Gewalt, behördliche Auflagen und sonstige von der Beauty Steps GmbH nicht verschuldete Umstände, befreien die beauty Steps GmbH für die Dauer ihrer Auswirkungen von der Lieferpflicht. Die Beauty Steps GmbH ist berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, wenn aus den o.g. Gründen die Erfüllung des Vertrages nicht möglich ist. Der Kunde ist in diesem Fall ebenfalls berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Gesetzliche Rücktrittsrechte bleiben unberührt.
Wir liefern nur im Versandweg. Eine Lieferung an Packstationen sowie eine Selbstabholung der Ware sind leider nicht möglich.

5. Bezahlung
In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:
Direkte Banküberweisung
Bei Auswahl der Zahlungsart Direkte Banküberweisung nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in separater E-Mail und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

PayPal
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf.
Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Amazon Pay
Bei der Bezahlung mit Amazon Pay wird mit Absenden der Bestellung gleichzeitig ein Zahlungsauftrag an den Zahlungsdienstleister Amazon Payments gesendet. Der Rechnungsbetrag wird von Ihrem Amazon Payments Kundenkonto abgebucht, nachdem Sie unsere Auftragsbestätigung erhalten haben. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Klarna
In Zusammenarbeit mit Klarna AB (www.klarna.de), Sveavägen 46, Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Ratenkauf als Zahlungsoption an.
Bitte beachten Sie, dass Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat. Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/EID/de_de/invoice?fee=0.

Wir akzeptieren Zahlungen lediglich von Konten innerhalb der Europäischen Union. Die Kosten einer Geld- Transaktion übernehmen wir in keinem Fall.

6. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller – auch künftiger – Forderungen einschließlich Nebenforderungen aus der Geschäftsverbindung und Saldoforderungen aus einem etwaigen Kontokorrent im Eigentum der Beauty Steps GmbH. Der Kunde darf die Ware solange weder verpfänden noch zur Sicherung übereignen. Gerät der Kunde mit der Zahlung länger als 30 Tage in Verzug, hat Beauty Steps GmbH das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzufordern.
Die Vorberhaltsware kann bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere Zahlungsverzug, herausverlangt werden. Die gesetzlichen Rücktrittsrechte bleiben unberührt.
Der Kunde ist verpflichtet, die Beauty Steps GmbH über Pfändungen und sonstige Zugriffe Dritter auf die Ware oder auf die an die Beauty Steps GmbH etwaig abgetretenen Forderungen sofort zu benachrichtigen. Etwaige anfallenden Kosten in diesem Zusammenhang, insbesondere Rechtsberatungskosten, trägt der Kunde.
Sämtliche kostenlosen Werbemittel und sonstige Zuwendungen DSD de Luxe können mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen werden. Ein Anspruch darauf besteht nicht.

Für Unternehmer gilt ergänzend: Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor. Sie dürfen die Vorbehaltsware im ordentlichen Geschäftsbetrieb weiterveräußern; sämtliche aus diesem Weiterverkauf entstehenden Forderungen treten Sie – unabhängig von einer Verbindung oder Vermischung der Vorbehaltsware mit einer neuen Sache – in Höhe des Rechnungsbetrages an uns im Voraus ab, und wir nehmen diese Abtretung an. Sie bleiben zur Einziehung der Forderungen ermächtigt, wir dürfen Forderungen jedoch auch selbst einziehen, soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen.

7. Transportschäden

Für Kunden gilt:
Wird die Ware mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Zusteller bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

8. Gewährleistung

Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, richten sich Ihre Gewährleistungsansprüche nach den gesetzlichen Bestimmungen des Kaufrechts (§§ 433 ff. BGB).

Der Kunde ist verpflichtet, die Ware nach Eingang gem. § 377 HGB zu untersuchen und evtl. festgestellte Mängel dem Verkäufer unverzüglich anzuzeigen. Unterlässt er diese Anzeige, so gilt die Ware gem. § 377 Abs. 2 HGB als genehmigt. Mängelansprüche sind in diesem Fall soweit ausgeschlossen.

Die durch die Herstellung bedingte Abweichungen in Maß, Inhalt, Materialien, Gewicht oder Farbtönungen sind im Rahmen der branchenüblichen Toleranzen zulässig. 

Für die Beschaffenheit der Ware sind nur unsere eigenen Angaben und die Produktbeschreibung des Herstellers verbindlich, nicht jedoch öffentliche Anpreisungen und Äußerungen und sonstige Werbung des Herstellers.

Für Sach- und Rechtsmängel der Lieferung leistet die Beauty Steps GmbH unter Ausschluss weiterer Ansprüche wie folgt Gewähr:
a) Bei Mängeln leisten wir nach unserer Wahl Gewähr durch Ersatzlieferung. Ersetzte Ware geht in das Eigentum der Beauty Steps GmbH über.
b) Der Kunde hat im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften ein Recht zum Rücktritt vom Vertrag, wenn die Beauty Steps GmbH – unter Berücksichtigung der gesetzlichen Ausnahmefälle – eine gesetzte angemessene, jedoch mindestens 14-tägige Nachfrist zur Ersatzlieferung wegen eines Sachmangels fruchtlos verstreichen lassen hat. Minderung ist ausgeschlossen.

9. Haftung

Unbeschränkte Haftung: Wir haften unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie nach Maßgabe des Produkthaftungsgesetzes. Für leichte Fahrlässigkeit haften wir bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit von Personen.

Im Übrigen gilt folgende beschränkte Haftung: Bei leichter Fahrlässigkeit haften wir nur im Falle der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen (Kardinalpflicht). Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schäden, mit deren Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Haftungsbeschränkung gilt auch zugunsten unserer Erfüllungsgehilfen.

Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

10. Änderung der AGB

Wir sind berechtigt, diese AGB – soweit sie in das Vertragsverhältnis mit dem Kunden eingeführt sind – einseitig zu ändern, soweit dies zur Beseitigung nachträglich entstehender Äquivalenzstörungen oder zur Anpassung an veränderte gesetzliche oder technische Rahmenbedingungen notwendig ist. Wir werden Sie unter Mitteilung des Inhaltes der geänderten Regelungen über die entsprechende Anpassung informieren. Die Änderung wird Vertragsbestandteil, sofern Sie nicht binnen sechs Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung der Einbeziehung in das Vertragsverhältnis uns gegenüber in Schrift- oder Textform widersprechen.

11. Verhaltenskodex

Wir unterwerfen uns folgenden Verhaltenskodizes:
Trusted Shops Qualitätskriterien
http://www.trustedshops.com/tsdocument/ TS_QUALITY_CRITERIA_de.pdf

12. Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

13. Schlussbestimmungen
Wenn Sie ein Unternehmer sind, dann gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Sind Sie ein Kaufmann im Sinne des HGB, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so gilt als ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen uns und Ihnen unser Geschäftssitz.

14. Gutscheine
Die Gutscheine von BEAUTY STEPS GmbH sind nur gültig bei Einhaltung des angegeben Mindestbestellwertes und sind nicht übertragbar. Die Gutscheine können nur in Kombination mit einer Bestellung eingelöst werden. Es gilt das auf dem Gutschein angegebene Gültigkeitsdatum.  Gutscheine sind nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar. Pro Bestellung darf maximal ein Gutschein eingelöst werden. Der Gutscheinbetrag wird automatisch von Ihrer Rechnung abgezogen, nachdem Sie der Gutschein-Code bei der Bestellung angegeben haben.

Im Falle einer vollständigen Retoure verfällt der Gutscheinwert. Bei einer teilweisen Retoure erfolgt eine Anrechnung des Gutscheinwertes nur dann, wenn der Mindestbestellwert bei den behaltenen Artikeln erreicht wird. Anderenfalls kann der Gutschein nicht angerechnet werden. Der Gutschein kann nicht eingelöst werden, wenn der Mindestbestellwert nicht erreicht ist. Barauszahlung ist nicht möglich.

Bei Verlust oder Diebstahl bestehen keine Ansprüche auf anteiligen oder vollständigen Ersatz eines Gutscheins.

 

15. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrags unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen hiervon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung tritt die jeweilige gesetzliche Regelung. Das gleiche gilt im Falle einer Regelungslücke.